Donnerstag, 17. Juni 2010

Deutsche Fußball-Nationalmannschaft: EM-Qualifikation gegen Aserbaidschan in Köln

Eine Welle der Begeisterung trägt die deutsche Nationalmannschaft, konnte sie doch in ihrer ersten WM-Partie sowohl durch das Ergebnis als auch durch spielerische Klasse überzeugen. Große Hoffnungen auf einen Turniererfolg wurden geweckt - die Weltmeisterschaft in Südafrika verspricht für die deutschen Fans um so spannender zu werden. Eines jedoch steht bereits fest: Nach der WM ist vor der EM, und so können die deutschen Fans ihre Nationalmannschaft bald wieder im eigenen Land live auf dem Platz erleben. Die Qualifikation für die Europameisterschaft in Polen und der Ukraine beginnt für die DFB-Auswahl in Köln, wo am 7. September ein Duell mit der von Berti Vogts trainierten Mannschaft aus Aserbaidschan ansteht.

Deutschland und Aserbaidschan trafen bisher nur im August und September 2009 für Qualifikationsspiele zur aktuellen WM aufeinander: Beide Duelle konnte die deutsche Mannschaft mit 2:0 und 4:0 deutlich für sich entscheiden. Aserbaidschan, das seit 1990 eine eigene Nationalmannschaft hat, konnte sich bis jetzt nicht für ein internationales Turnier qualifizieren. Der ehemalige deutsche Bundestrainer Berti Vogts arbeitet seit 2008 daran, der Mannschaft aus dem Land zwischen Kaspischem Meer und Kaukasus zum Erfolg zu verhelfen.

Der Vorverkauf für die Begegnung hat bereits begonnen, die DFB-Fußball-Nationalmannschaft Tickets gibt es auf www.eventim.de.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ticketnews

Blogroll