Freitag, 2. Juli 2010

First Classics Berlin präsentieren Anna Netrebko, Rolando Villazón, Albrecht Mayer, Cecilia Bartoli u.v.m.

Mit den First Classics ist deutsche Hauptstadt um ein kulturelles Highlight reicher: schon das Programm der ersten Saison liest sich wie ein who is who der großen Namen der klassischen Musik. Ein echtes Programm der Superlative in einem herausragenden, weltweit bekannten Konzertsaal - der Berliner Philharmonie.

Den Anfang macht der Pianist Lang Lang. Der chinesische Klavier-Star, der bereits unter Christoph Eschenbach, Daniel Barenboim, Sir Simon Rattle und anderen Dirigenten der Weltspitze gefeierte Konzerte gab, trat unter anderem bei der Eröffnung der Olympischen Spiele 2008 in Peking auf.
Auch Rolando Villazón gehört weltweit zu den Spitzen seines Faches und ist einer der bekanntesten Tenöre unserer Zeit. Ob als „Alfredo“ in Verdis „La Traviata“ oder als „Rodolfo“ in Puccinis „La Bohème”, ob bei den Salzburger Festspielen oder an den großen Opernhäusern der Welt – Rolando Villazón begeistert das Publikum.
Wenn die Percussionisten der Künstler-Bruderschaft Kodo ihre traditionellen japanischen Trommeln erklingen lassen, bleibt niemand von der Energie und Intensität unberührt – ein unvergessliches Rhythmus-Ereignis.
Albrecht Mayer hat als Musiker ein bisher eher weniger prominentes Instrument in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt: die Oboe. Seine Aufnahmen von Mozart, Bach und Händel besetzten monatelang höchste Positionen in den Klassik-Charts.
Sie ist einer der großen Sängerinnen unserer Zeit: Anna Netrebko. Mit nuanciertester Ausdruckskraft und beeindruckender tonaler Dynamik fasziniert die russisch-österreichische Sopranistin die Opernwelt. Nach ihrer Elternpause ist sie wieder in den großen Rollen der Oper und Liedern auf der Bühne zu erleben.
Auch die italienische Mezzosopranistin Cecilia Bartoli gilt als eine der besten zeitgenössischen Sängerinnen. Als profilierte Mozart-Interpretin und engagierte Wiederentdeckerin verschollener Werke aus Klassik und Barock genießt sie die Anerkennung der Fachwelt und die uneingeschränkte Begeisterung des Publikums.
Mit Martin Grubinger steht ein echter Shootingstar auf der Bühne der Berliner Philharmonie. Neben dem klassischen Schlagwerk setzt der Multi-Percussionist Instrumente aus der ganzen Welt ein und beherrscht auch die Marimba perfekt. Sein Können und sein musikalisches Gespür überzeugen Musikfreunde jeglicher Couleur – von Salsa und Samba über Rock und Pop bis hin zur Neuen Musik.

Das Programm der First Classics Berlin in der Übersicht:
31.10.10 Lang Lang
02.11.10 Rolando Villazón
08.11.10 Kodo
23.03.11 Albrecht Mayer
21.04.11 Anna Netrebko
04.05.11 Cecilia Bartoli
13.06.11 Martin Grubinger

Die First Classics Berlin Tickets sind bei eventim.de erhältlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ticketnews

Blogroll