Donnerstag, 8. Juli 2010

Shakira: Deutschland-Tour im Dezember

Der WM-Sommer ist ein Shakira-Sommer: Mit dem offiziellen FIFA-WM-Song „Waka Waka (This Time for Africa)“ stürmte die kolumbianische Sängerin souverän die Charts und sorgte beim WM-Auftaktkonzert für Begeisterung im Stadion und bei den Zuschauern in aller Welt. Damit weist der Weg des Weltstars weiterhin steil nach oben – eine erstaunliche Karriere, die keine Grenzen zu kennen scheint. Als Shakira 2001 der internationale Durchbruch gelang, war sie in der lateinamerikanischen Welt bereits ein Superstar – ein Status, den sie sich mit unglaublichem Talent, Ausstrahlung und Arbeitseifer in kürzester Zeit auch weltweit eroberte.

Ihre Authentizität, Leidenschaft und Sinnlichkeit machen die Konzerte zu mitreißenden, energiegeladenen Festen der Musik und des Lebens. Songs wie „Whenever, Wherever“, „Underneath Your Clothes“, „Objection“ oder „Hips Don’t Lie“ sind Meisterstücke globaler Popmusik, in denen die Künstlerin Rock und Pop mit lateinamerikanischer und arabischer Musik verschmilzt. Nicht nur Liebe und Leidenschaft, auch sozialkritische und politische Aussagen nehmen einen festen Platz in Shakiras Texten ein – neben ihren gesungenen Worten lässt sie diesbezüglich aber vor allem Taten sprechen und engagiert sich in zahlreichen Projekten für Hilfsbedürftige in Südamerika und der Welt. Nachdem sie zuletzt 2007 ihren Fans in Deutschland einheizte, gibt Shakira im Dezember dieses Jahres Konzerte in München, Frankfurt, Berlin und Köln.

Die Shakira Tickets gibt es auf eventim.de.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ticketnews

Blogroll