Freitag, 26. November 2010

André Heller präsentiert neue Show "Magnifico"

Wenn jemand in der internationalen Live-Entertainment-Branche Garant für erstklassige Unterhaltung ist, dann André Heller. Der Schweizer Künstler, Produzent und Kulturmanager zeichnete unter anderem für die Erfolgsshow "Afrika! Afrika!" verantwortlich, war Mitbegründer des Circus Roncalli, holte den Chinesischen Nationalcircus nach Deutschland und verwirklichte zahlreiche aufsehenerregende Kunstinstallationen weltweit.

Mit "Magnifico" eröffnet der österreichische Visionär nun ein weiteres Kapitel spektakulärer wie poetischer Unterhaltungskunst. Das mythenumwobene Einhorn wird wie Pegasus, das geflügelte Pferd, und viele weitere wundersame Wesen in dieser Show zu traumhafter Realität. Weltklasse-Artistik, hohe Pferdekünste und eine atemberaubende Lichtshow erschaffen einen unvergesslichen Abend voller faszinierender Illusionen.

Für die revolutionären Lichteffekte von Magnifico ist Patrick Woodroffe verantwortlich, der bereits Lightshows für Michael Jackson, die Rolling Stones und Take That entwarf. Die Kostüme und Puppen schuf Michael Curry, der sich unter anderem mit "Der König der Löwen" und "The Grinch" einen Namen machte.

Nach der Weltpremiere in München wird das Showereignis für die ganze Familie in Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart und Frankfurt gastieren.

Die Magnifico Tickets gibt es zunächst exklusiv auf eventim.de.

Freitag, 12. November 2010

Rainald Grebe erhält Deutschen Kleinkunstpreis 2011

Große Ehre für Rainald Grebe: Der Kölner Sänger und Kabarettist erhält 2011 bereits zum zweiten Mal den Deutschen Kleinkunstpreis.

Nachdem es 2006 der Förderpreis der Stadt Mainz war, wird der für seine bitterbösen Texte bekannte Rainald Grebe nun in der Sparte Chanson ausgezeichnet. Er sei, so die Jury, "ein grandioser Theatermann (...), der genußvoll gegen vermeintliche Regeln der Kunst verstößt. Seine Lieder und Texte konfrontieren das Publikum mit sich selbst und den eigenen Widersprüchlichkeiten. In seiner Art ist er unvergleichlich."

In der Tat sezieren seine zynischen und klischeehaft überzogenen Stücke über Mitmenschen ("Dörte") oder vermeintlich öde Landstriche ("Brandenburg", "Thüringen") exakt latent durch die Gesellschaft wabernde Vorurteile. Grebe selbst sagte dazu in einem Interview, die Tragikomik seiner Lieder müsse stets "mit etwas Tragischem unterfüttert sein - dem Tod, dem Scheitern oder was auch immer. Nur dann kann ich wirklich darüber lachen".

Dass diese vertonte Gesellschaftskritik bei Publikum und Kritik gleichermaßen ankommt, dafür ist die vom Mainzer Theater "unterhaus" vergebene Auszeichnung der beste Beweis. Dotiert mit 5.000 Euro Preisgeld ist sie die renommierteste Trophäe der deutschen Kabarett-Szene. Die weiteren Preisträger bei der bereits 39. Verleihung im kommenden Jahr sind:

Kabarett: Frank Lüdecke
Kleinkunst: Ulan & Bator
Förderpreis der Stadt Mainz: Dota, die Stadtprinzessin
Ehrenpreis des Landes Rheinland-Pfalz : Klaus Peter Schreiner (Münchner Lach- und Schießgesellschaft)

Ab Februar ist der Preisträger wieder auf Tournee - nach seinem Soloprogramm und dem Trio "Kapelle der Versöhnung" nun mit dem "Orchester der Versöhnung". Die Rainald Grebe Tickets gibt es bei eventim.de.

Montag, 8. November 2010

U2-Sänger Bono organisiert Benefiz-Gala zu Michail Gorbatschows 80. Geburtstag

Das ist wahrlich ein würdiger Anlass! Zu Michail Gorbatschows 80. Geburtstag ist ein großes Benefiz-Konzert in Planung, das in der Londoner Royal Albert Hall zu Ehren des ehemaligen Präsidenten der Sowjetunion stattfinden soll.

Gorbatschow gilt als eine der entscheidenden Figuren im Kampf um den Fall des Eisernen Vorhangs, der die Welt über Jahrzehnte in Ost und West teilte. Aufgrund seiner Verdienste um die deutsche Wiedervereinigung genießt der Friedensnobelpreisträger auch besonders hierzulande einen guten Ruf.

Zum 80. Ehrentag des Staatsmannes a. D. ist für den März nächsten Jahres nun eine große Charity-Aktion geplant. Und wer anders könnte hier federführend aktiv sein als U2-Frontmann Bono Vox? Wie music-news.com berichtet, haben sich neben dem Iren aber auch bereits weitere Weltstars aus Politik, Entertainment und Wirtschaft für den Konzert-Abend in der altehrwürdigen Royal Albert Hall zu London angekündigt: Die Liste reicht vom ehemaligen britischen Premier Sir John Major über Ex-Kanzler Gerhard Schröder bis hin zu Showgrößen wie Hugh Grant oder José Carreras.

Auch der gute Wille kommt an diesem Abend sicher nicht zu kurz: Im Rahmen des Geburtstags sollen nämlich Spenden in Höhe von ungefähr fünf Millionen britischen Pfund für krebskranke Kinder gesammelt werden. Bei Eintrittspreisen von erschwinglichen 35 Pfund bis hin zu exorbitanten 100.000 Pfund sollte dieses Ziel doch erreichbar sein!

Sie wollen den U2-Frontmann live erleben? Jetzt bei eventim.de für den Ticketalarm registrieren und sofort informiert werden, es wieder U2 Tickets gibt.

Montag, 1. November 2010

Bon Jovi: Open Air-Konzerte 2011 in Dresden, München, Düsseldorf und Mannheim

Extrem erfolgreich und dabei beeindruckend bodenständig – Bon Jovi sind eine echte Ausnahmeerscheinung unter den großen Rockbands. Statt Exzessen und Skandalen pflegt die Band aus New Jersey einen soliden Lebensstil und kümmert sich vor allem um das, was auch ihren Fans am wichtigsten ist: richtig gute Rockmusik mit Bass, Schlagzeug, Keyboards, einem fantastischen Gitarristen und einem charismatischen Sänger. Letzterer wurde in den Anfangsjahren der Gruppe gerne auf seine Rolle als größter Frauenschwarm des zeitgenössischen Rock reduziert, im Laufe der über 35-jährigen Bandkarriere gelang es Frontmann Jon Bon Jovi aber, auch als begeisternder Bühnen-Performer und Songschreiber bei den Rockfans Anerkennung zu finden. Zu den Party-Klassikern wie „Livin’ on a Prayer“, „Keep the Faith“ oder „It’s My Life“ gesellen sich mittlerweile auch Songs, die ernsthafte Themen ansprechen, wie die Wirtschaftskrise und weltweite politische Probleme auf dem aktuellen Studioalbum „The Circle“.

Bon Jovi haben sich zu einer gereiften Band entwickelt, die das Publikum auf ihren Konzerten mitnimmt auf eine Reise voller Power und Euphorie, großer romantischer Gefühle und auch beeindruckender nachdenklicher Momente. Das Quartett gehört zu den erfolgreichsten Live-Bands der Welt - was kein Wunder ist, denn diese Kombination aus Live-Energie, Bühnenpräsenz und zahlreichen Hits ist einfach unschlagbar. Nachdem die „The Circle“-Welttournee 2010 die Fans in zahlreichen Ländern der Welt begeisterte, kommen Bon Jovi im Juni 2011 mit ihrem am 29.10. erscheinenden Greatest-Hits-Album für vier Open-Air-Konzerte endlich auch wieder nach Deutschland.

Die Bon Jovi Tickets gibt es auf eventim.de

Ticketnews

Blogroll