Montag, 1. November 2010

Bon Jovi: Open Air-Konzerte 2011 in Dresden, München, Düsseldorf und Mannheim

Extrem erfolgreich und dabei beeindruckend bodenständig – Bon Jovi sind eine echte Ausnahmeerscheinung unter den großen Rockbands. Statt Exzessen und Skandalen pflegt die Band aus New Jersey einen soliden Lebensstil und kümmert sich vor allem um das, was auch ihren Fans am wichtigsten ist: richtig gute Rockmusik mit Bass, Schlagzeug, Keyboards, einem fantastischen Gitarristen und einem charismatischen Sänger. Letzterer wurde in den Anfangsjahren der Gruppe gerne auf seine Rolle als größter Frauenschwarm des zeitgenössischen Rock reduziert, im Laufe der über 35-jährigen Bandkarriere gelang es Frontmann Jon Bon Jovi aber, auch als begeisternder Bühnen-Performer und Songschreiber bei den Rockfans Anerkennung zu finden. Zu den Party-Klassikern wie „Livin’ on a Prayer“, „Keep the Faith“ oder „It’s My Life“ gesellen sich mittlerweile auch Songs, die ernsthafte Themen ansprechen, wie die Wirtschaftskrise und weltweite politische Probleme auf dem aktuellen Studioalbum „The Circle“.

Bon Jovi haben sich zu einer gereiften Band entwickelt, die das Publikum auf ihren Konzerten mitnimmt auf eine Reise voller Power und Euphorie, großer romantischer Gefühle und auch beeindruckender nachdenklicher Momente. Das Quartett gehört zu den erfolgreichsten Live-Bands der Welt - was kein Wunder ist, denn diese Kombination aus Live-Energie, Bühnenpräsenz und zahlreichen Hits ist einfach unschlagbar. Nachdem die „The Circle“-Welttournee 2010 die Fans in zahlreichen Ländern der Welt begeisterte, kommen Bon Jovi im Juni 2011 mit ihrem am 29.10. erscheinenden Greatest-Hits-Album für vier Open-Air-Konzerte endlich auch wieder nach Deutschland.

Die Bon Jovi Tickets gibt es auf eventim.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ticketnews

Blogroll