Montag, 8. November 2010

U2-Sänger Bono organisiert Benefiz-Gala zu Michail Gorbatschows 80. Geburtstag

Das ist wahrlich ein würdiger Anlass! Zu Michail Gorbatschows 80. Geburtstag ist ein großes Benefiz-Konzert in Planung, das in der Londoner Royal Albert Hall zu Ehren des ehemaligen Präsidenten der Sowjetunion stattfinden soll.

Gorbatschow gilt als eine der entscheidenden Figuren im Kampf um den Fall des Eisernen Vorhangs, der die Welt über Jahrzehnte in Ost und West teilte. Aufgrund seiner Verdienste um die deutsche Wiedervereinigung genießt der Friedensnobelpreisträger auch besonders hierzulande einen guten Ruf.

Zum 80. Ehrentag des Staatsmannes a. D. ist für den März nächsten Jahres nun eine große Charity-Aktion geplant. Und wer anders könnte hier federführend aktiv sein als U2-Frontmann Bono Vox? Wie music-news.com berichtet, haben sich neben dem Iren aber auch bereits weitere Weltstars aus Politik, Entertainment und Wirtschaft für den Konzert-Abend in der altehrwürdigen Royal Albert Hall zu London angekündigt: Die Liste reicht vom ehemaligen britischen Premier Sir John Major über Ex-Kanzler Gerhard Schröder bis hin zu Showgrößen wie Hugh Grant oder José Carreras.

Auch der gute Wille kommt an diesem Abend sicher nicht zu kurz: Im Rahmen des Geburtstags sollen nämlich Spenden in Höhe von ungefähr fünf Millionen britischen Pfund für krebskranke Kinder gesammelt werden. Bei Eintrittspreisen von erschwinglichen 35 Pfund bis hin zu exorbitanten 100.000 Pfund sollte dieses Ziel doch erreichbar sein!

Sie wollen den U2-Frontmann live erleben? Jetzt bei eventim.de für den Ticketalarm registrieren und sofort informiert werden, es wieder U2 Tickets gibt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ticketnews

Blogroll