Donnerstag, 30. Juni 2011

Tutanchamun kommt nach Frankfurt - Tickets jetzt erhältlich

Seit der Premiere in Zürich im Frühjahr 2008 haben 2,5 Millionen Besucher die multimediale Ausstellung “Tutanchamun – Sein Grab und die Schätze” gesehen. Nach erfolgreichen Gastspielen in München, Hamburg und Köln wird die Wanderausstellung jetzt in einer mobilen Museumshalle in der Frankfurter Innenstadt gastieren.

Vom 19. November 2011 bis 19. August 2012 präsentiert “Tutanchamun – Sein Grab und die Schätze” auf 4000 Quadratmetern Ausstellungsfläche eine originalgetreue Nachbildung des berühmten Pharaonengrabes und vermittelt anschaulich die Geschichte und Kultur Ägyptens zur Zeit Tutanchamuns.

Die Ausstellung wurde für das Gastspiel in Frankfurt noch einmal weiterentwickelt. So wird nun mit Fotos von Harry Burten, dem Grabungsfotografen des Grabentdeckers Howard Carter, vor der Sargkammer und dem geöffneten Sarkophag die Bergung der goldenen Schreine und Särge geschildert. Die Schilderungen basieren auf Carters Niederschriften und vermitteln so einen anschaulichen Einblick in die Anstrengungen und Schwierigkeiten, die die Entdecker zu überwinden hatten.

Zusätzlich wurde auch der zur Ausstellung gehörende Audioguide neu konzipiert. Die Führung erklärt die Objekte nicht mehr nur aus einer Sicht, sondern vermittelt in Dialogen zwischen Erzähler (Christian Schult), Ägyptologin (Mechthild Grossmann) und Entdecker Howard Carter (Neal Wach) die Inhalte. Die neue Hörführung wurde von Schriftsteller und Grimme-Preis-Träger Werner Biermann, Filmemacher und Drehbuchautor zahlreicher Dokumentarfilme, entwickelt. Die Textgrundlage schrieb Dr. Wolfgang Wettengel, wissenschaftlicher Leiter der Ausstellung. Ergänzt wird das Programm durch eine Sonderausstellung über Howard Carter.

Die Ausstellung ist täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Die Tutanchamun Tickets sind bei eventim.de erhältlich.

Freitag, 17. Juni 2011

Prince: Konzert in Köln im Juli

Nachdem Prince 2010 auf der Berliner Waldbühne erstmals nach acht Jahren wieder ein Konzert in der Bundesrepublik gab und euphorische Zuschauer zurückließ, waren sich die Musik-Enthusiasten einig: Viel zu selten gastiert der vielfach talentierte Musiker mit seinen energiegeladenen Performances in Deutschland. Doch im Juli dieses Jahres ist es soweit – Prince gibt ein Konzert in Köln.

Seine Position als Superstar im Pop hat sich Prince Roger Nelson, so sein bürgerlicher Name, längst gesichert. Mit Hits wie „When Doves Cry“, „Purple Rain“ und „Kiss“ prägte er die 1980er Jahre, auf seinen neueren Werken brachte er seinen eigenständigen musikalischen Stil weiter zur Perfektion. Im Laufe seiner langjährigen Karriere bewies der mittlerweile 53 Jahre alte Amerikaner stets aufs neue seine überragenden Fähigkeiten als Sänger, Songwriter, Multiinstrumentalist und Bühnenpersönlichkeit. Ohne Zweifel ist Prince einer der größten Pop-Musiker unserer Zeit.

Die Prince Tickets sind bei Eventim im Vorverkauf erhältlich.

Prince – Welcome 2 America Tour
28.07.2011 Köln, Lanxess Arena

Donnerstag, 16. Juni 2011

Red Hot Chili Peppers: Album erscheint im August, Konzerte sollen folgen

Jetzt ist es offiziell: Die Red Hot Chili Peppers machen ihre Andeutungen wahr und veröffentlichen am 26.08.2011 ihr neues Studio-Album, welches den Titel "I'm With You" tragen wird. Auf der Website der Gruppe wurden bereits die Songtitel bekannt gegeben.

Im Jahr 2006 erschien mit "Stadium Arcadium“ das letzte musikalische Werk der Red Hot Chili Peppers, nun haben die Jungs mit Stamm-Produzent Rick Rubin ihr zehntes Album nahezu fertiggestellt. Die Freunde des gepflegten Rock-Funk-Crossovers dürfen sich auf vierzehn neue Songs freuen, und natürlich steht die Frage im Raum, wie sich der neue Gitarrist Josh Klinghoffer bei seinem ersten großen Einsatz als Bandmitglied bewährt. Er ist der Nachfolger von John Frusciante, der insgesamt vierzehn Jahre bei RHCP in die Saiten griff und als einer der besten Gitarristen unserer Zeit gilt.

Josh Klinghoffer ist 31 Jahre alt und war als Keyboarder und Gitarrist bereits auf der letzten Welttournee der Red Hot Chili Peppers aktiv. Dazu ist Klinghoffer bereits lange mit Frusciante und der Gruppe befreundet, so dass die Zusammenarbeit für das neue Album gleich ohne Einschränkungen funktionierte: "Wir mussten uns kaum aufeinander einstellen. Für mich bedeutete es einfach, Musik mit Leuten zu machen, die ich bewundere und mit denen ich seit Jahren befreundet bin“, so Klinghoffer im Gespräch mit dem Magazin "Rolling Stone".

Die Vorab-Single "The Adventures Of Rain Dance Maggie" soll im Juli veröffentlicht werden. Für alle, die auf das Erscheinen des Albums bereits ungeduldig warten, haben die Kalifornier schon die Liste der Songtitel veröffentlicht. Und als besonderes Bonbon kündigt Sänger Anthony Kiedis im "Rolling Stone" auch Konzerte an: "Ich kann es nicht erwarten, rauszugehen und dieses [das neue Album; d. Red.] zu spielen.“

Wer sofort informiert werden möchte, wenn Red Hot Chili Peppers Tickets in den Vorverkauf gehen, kann sich bei Eventim bereits für den Ticketalarm registrieren.

Ticketnews

Blogroll